Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Herbstakademie: „Vielfalt mit Geschichten erfahren: kulturelle Integration durch Lesen und Leseförderung

08.10.2018
CC 0 von prawny via pixabay

Vielfalt Leseförderung

CC 0 von prawny via pixabay

Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen richtet in Kooperation mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek und der Stiftung Lesen eine Tagung zum Thema „Vielfalt mit Geschichten erfahren: kulturelle Integration durch Lesen und Leseförderung“ aus. Die Tagung findet am 7.11. zwischen 13.30 Uhr und 18.00 Uhr in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover statt. Sie richtet sich an Lehrkräfte, Akteure in der Leseförderung und Interessierte aus Wissenschaft und Praxis.
Den ersten Vortrag der Tagung hält Prof. Dr. Karin Vach: „Potenziale aktuelle Kinder- und Jugendliteratur in einer kulturell heterogenen Gesellschaft“. Daran anschließend gibt es eine Lesung von Mehrnousch Zaeri-Esfahani aus ihrem Buch „33 Bogen und ein Teehaus“. In diesem Roman beschreibt sie ihre eigene Flucht aus dem Iran. Nach der Lesung wird Frau Zaeri-Esfahani auch Interviewfragen beantworten.
Den Abschluss der Tagung bilden dann die insgesamt 5 Werkstattgespräche. Diese zeichnen sich vor allem durch viele gute Praxisbeispiele aus.
Die Titel der Werkstattgespräche sind:
„1001 Sprache – bilinguale picturebooks“ von Martin Gries (Bücherpiraten Lübeck),
„Textfreie Bilderbücher: in allen Sprachen lesbar!“ von Katrin Seewald (Dipl. Bibliothekarin) und Katja Eder (Literaturwissenschaft- und Vermittlung),
„Angebote von Öffentlichen Bibliotheken zur interkulturellen Integration“ von Cornelia Schröter (BZ Niedersachsen),
„AMIRA: Leseprogramm für Grundschulkinder in neun Sprachen“ von Elisabeth Simon (Lehrerin)
„33 Bogen und ein Teehaus: Impulse zum Einsatz des Buches“ von Mehrnousch Zaeri-Esfahni (Autorin).
Der Anmeldeschluss für die Tagung ist der 1.11.2018.


Weiterführende Links:
Anmeldung und weitere Informationen zur Tagung


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.