Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Bildungsbericht 2018 – mehr Bibliotheksangebote für Schulen gefordert

24.09.2018
Bspbild

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) hat in diesem Jahr zum 7. Mal einen Bericht zum Stand des deutschen Bildungswesens verfasst. Das beschriebene Bildungswesen reicht von der frühen Kindergarten-Betreuung bis hin zu Weiterbildungsmaßnahmen für Erwachsene. Der Bericht zeigt bundesweite Trends und Entwicklungen auf und dient damit als Grundlage für bildungspolitische Diskussionen. Er nennt zahlreiche Bereiche, in denen Bibliotheken mehr Angebote für Schulen machen sollten, um die Lesefähigkeiten und Informationskompetenzen von Schülern und Schülerinnen zu fördern. mehr

Lebens(t)räume - Fortbildung zur Leseförderung

17.09.2018
Bspbild

Kinder und Jugendliche zum Lesen zu motivieren ist nicht immer einfach. Daher bietet Manuela Hantschel (Referentin für Kinder- und Jugendliteratur, Lese- und Literaturpädagogin) Fortbildungen in den Landesbüchereistellen Koblenz und Neustadt/Weinstraße an, die sich genau mit diesem Thema auseinandersetzen. Während der Fortbildung wird sowohl eine Übersicht über aktuelle Kinder- und Jugendliteratur gegeben, als auch die Vermittlung von kreativen Methoden zur Leseförderung bzw. Lesemotivation. mehr

Grundkurs Schulbibliothek – Fortbildungsreihe für schulbibliothekarische Laien

10.09.2018
Bspbild

Schulbibliothekarische Fachberaterinen und Fachberater in Bayern bieten dieses und nächstes Jahr Grundlagenkurse für schulbibliothekarische Laien an. In der Fortbildungsreihe werden u. a. die Themen „Aufbau einer Schulbibliothek“, „Medienauswahl für die Schulbibliothek und „Marketing und praxisorientierte Angebote“ behandelt. mehr

Jedes Kind muss lesen lernen! – Hamburger Erklärung

03.09.2018
Bspbild

In Deutschland können 18,9 % der Kinder nicht so lesen, dass sie den Text auch verstehen (Internationale IGLU-Studie 2016). Damit liegt Deutschland sowohl unter dem EU- als auch dem OECD-Durchschnitt. Um dies zu ändern und das Lesenlernen wieder mehr in den Fokus der Bildungspolitik zu rücken hat Kirsten Boje eine Petition gestartet, die am 20.9. den Bildungsministerien der Länder und des Bundes und der Kultusministerkonferenz übergeben wird. mehr