Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

Informationskompetenz mit der Bibliothek

Unterrichtsmaterial Informationskompetenz: Übergreifende Angebote

Wikibu

Wikibu analysiert Wikipedia-Artikel automatisch anhand mehrerer Kriterien und liefert Anhaltspunkte zur weiteren Überprüfung durch die Nutzenden der Wikipedia.
Wikibu ist speziell für den Einsatz in den Schulen gedacht und soll die kompetente Nutzung der Wikipedia als Teil der Informationskompetenz fördern. Wikipedia-Artikel haben unterschiedliche Qualität. Versionsgeschichte, Diskussionsseiten etc. helfen aber, die Verlässlichkeit eines Artikels einzuschätzen. Der kostenlose Dienst Wikibu für die deutschsprachige Wikipedia bietet dabei Unterstützung.
Wikibu ist ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt des Zentrums für Bildungsinformatik der Pädagogischen Hochschule PHBern.

Portal Plagiat

Das an der FHTW Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin entstandene Portal zur Plagiatsbekämpfung enthält Lehreinheiten für Lehrende zum Auffinden von Plagiaten, Tests von Plagiatserkennungssoftware, Links und Literaturhinweise.

Methodentraining

Die auf der Website vorhandenen Schulungsmaterialien simulieren im Rahmen eines schulischen Methodenkonzepts den Weg zur Erstellung einer Schüler-Präsentation zu einem Werk der deutschsprachigen Literatur. Die Anleitung befasst sich mit den folgenden Bereichen: Informationen sammeln, auswerten und aufbereiten, sowie dem Erstellen und Halten von Präsentationen.

Der Info-Kompass. Orientierung f?r den kompetenten Umgang mit Informationen.

Dossier Informationskompetenz des Portal Medienkompetenz NRW

Diese Sammlung bietet einen Einstieg in das Thema Informationskompetenz. Sie gibt Tipps zu richtiger Recherche und Bewertung von Informationen, außerdem einen Ausblick zur Informationsweitergabe über Soziale Netzwerke, Wikis, Weblogs und Foren sowie einen Blick auf damit zusammenhängende Risiken und Gefahren. Im Bereich Workshop finden sich zudem Materialien für einen Informationskompetenz-Workshop, um Interessierte zum Thema "Informationskompetenz im Netz" zu qualifizieren und Wissen zu vermitteln. Dozenten erhalten ein modular ausgearbeitetes Paket, das ihnen erlaubt, solche Kurse mit möglichst wenig Aufwand erfolgreich durchzuführen.

Schu:Bi - Schule und Bibliothek

Das Projekt „Schu:Bi - Schule und Bibliothek“ ist eine Kooperation von fünf Bibliotheken und vier Schulen unterschiedlichen Typs aus Stadt und Region Oldenburg zur Förderung der Lese- und Informationskompetenz bei Schülerinnen und Schülern aller Schulformen in der Region. Die Webseite enthält, nach Schulstufen unterteilt, Informationen und Materialien zu acht von den Projektinitiatoren entwickelten, aufeinander aufbauenden unterrichtsbezogenen Schulungsmodulen für die gesamte Schullaufbahn von Klasse 1 bis 12. Sie werden ergänzt von einem Online-Recherche-Tutorial zum selbstständigen Lernen.

Wikipedia im Schulunterricht - Vermittlung von Informationskompetenz?

Für Schüler ist Wikipedia längst die zentrale enzyklopädische Anlaufstelle. Wie können Bildungseinrichtungen mit ihr umgehen – statt sie zu verbieten? Der Beitrag zeigt unterschiedliche Ansätze, wie Wikipedia im Unterricht eingesetzt werden kann, um einen selbstbestimmten und kritischen Umgang mit Informationen zu fördern.

Wikis im Unterricht

Die Seite bietet eine Reihe von Unterrichtseinheiten, -ideen, Artikeln und Anwendungshinweise zum Einsatz von Wikis in der Schule an. Außerdem findet man Verlinkungen zu schulrelevanten Wikis im Internet sowie zu fachdidaktischen Artikeln auf anderen Seiten. Ergänzt wird das ganze durch rechtliche Informationen zu Web 2.0.

Literacy - Lesen, Schreiben, neue Medien

Dieser Guide zur Beratung und Unterstützung von Lehrkräften, Ausbilderinnen und Ausbildern beim Einsatz von Neuen Medien im Unterricht hat das Lesen und Schreiben im medial vielfältigen Kontext zum Schwerpunkt. Der Teil “Literacy“ des Guides behandelt wissenschaftliche Erkenntnisse, soweit sie für die Praxis der Medienbildung klärend und wegweisend sind. In Unterbereichen werden konkrete Beispiele aus der Praxis der Medienbildung und der Lese- und Schreibdidaktik präsentiert. Hervorzuheben sind außerdem die Beschreibung der multimedialen Lernplattform „myMoment“ für die Primarstufe und das Eingehen auf Kooperationsmöglichkeiten zwischen Bibliotheken und Schulen im Rahmen des Programms „Bibliotheken machen Schule“ mit entsprechenden Weiterbildungsangeboten.

LIK Lernsystem Informationskompetenz: LIK in der Schule

Die Seite bietet Links zu Projektberichten über die Zusammenarbeit von Bibliothek und Schule im Bereich der Informationskompetenz. Die Berichte, die auch Unterrichtsmaterialen enthalten, lauten im Einzelnen:
12./13. Schuljahr: Fit für die Facharbeit
11. Schuljahr: Vertiefender Unterricht in Elmshorn
11. Schuljahr: Vertiefender Unterricht in Wedel
11. Schuljahr: Vertiefender Unterricht in Pinneberg und Thesdorf
8. Schuljahr: Recherchen für die Würzburgreise im Gymnasium Altona
3.-5. Schuljahr: Kooperation Bibliothek und Schule

Googeln im Unterricht zur Vermittlung von Informationskompetenz.

Wenn wir unseren Schülern, aber auch uns etwas vorzuwerfen haben, dann, dass wir uns zu wenig auskennen mit einem Arbeitswerkzeug, das wir tagtäglich vielfach nutzen. Wie arbeiten Internet-Suchmaschinen? Wie werden Treffergewichtet? Wie lassen sich Suchanfragen verbessern? Kann man Google in den Unterricht integrieren und warum kann ein Suchergebnis kaum besser sein, als die Eingabe ins Suchfeld? Warum also vertrauen wir viel zu oft blind einer Maschine, ohne vorher unseren Verstand zu fragen? (DIPF/Orig.).

 

andersen@dipf.de