Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Der Bundesweite Vorlesetag 2020

14.09.2020
Bundesweiter Vorlesetag

Logo Bundesweiter Vorlesetag

© Stiftung Lesen

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Der Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt, dieses Jahr fällt er auf den 20. November. Es steht unter dem Jahresmotto „Europa und die Welt".
Vorleserinnen und Vorleser können ihre großen und kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf geografische und kulturelle Entdeckungsreisen durch die Länder unserer Welt und mit zu Menschen nehmen, die ganz unterschiedlich und doch so ähnlich sind. Dabei lässt das Motto viel Freiraum für eigene Gestaltung – ob mit mehrsprachigem Vorlesen, Liedern und Ritualen, Spielen oder Speisen aus verschiedenen Nationen. Vorlesen heißt, gemeinsam Neues zu entdecken und zu lernen, einander zu verstehen. Mit ausgewählten Medienempfehlungen und kreativen Aktionen feiert der Bundesweite Vorlesetag in diesem Jahr die Vielfalt und das Miteinander in Europa und auf der ganzen Welt. Jede Menge Ideen und Tipps rund um das Jahresthema können auf der Website unter der Rubrik „Materialien“ abgerufen werden. Vorleseaktionen zu anderen Themen sind natürlich genauso willkommen und wie jedes Jahr bleibt viel Raum für eigene Ideen.
Auch digitale Vorleseaktionen können gemeldet werden. Wenn bei der Anmeldung der Link z. B. zum entsprechenden YouTube-Channel, Facebook-Kanal oder Instagram-Profil als „öffentlich“ angegeben ist, wird der Link auf der Webseite in der „Übersicht Vorleseaktionen“ geteilt.

Weiterführende Links:
Website Bundesweiter Vorlesetag
Buchtipps zum Jahresmotto 2020 (pdf)


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.