Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Methodenheft „Leseförderung und Medienbildung mit Tablets“

01.07.2019
Tablets

Kinder am Tablet

CC 0 by April Bryant via Pixabay

Das Methodenheft „Leseförderung und Medienbildung mit Tablets“ bietet 17 Praxisbeispiele für den Einsatz von Tablets in der Veranstaltungsarbeit. Mit Hilfe medienpädagogischer Konzepte wird die klassische Sprach- und Leseförderung durch den Einsatz von Tablets um digitale Inhalte ergänzt. Zugleich wird die Kompetenz im Umgang mit digitalen Medien und Inhalten gestärkt und erweitert. Die beschriebenen Methoden eignen sich für Veranstaltungen mit Kindern und Jugendliche zwischen drei und zwölf Jahren. Die Konzepte wurden in Bibliotheken in Rheinland-Pfalz mit Kita- und Schulkindern erprobt. Reime fotografieren, Erklärvideos drehen, eBooks und Comics gestalten, eine digitale Rätselrallye durch die Bibliothek erfinden: Die Bandbreite der Anregungen ist groß.


Weiterführende Links:
Broschüre auf medien bildung.com
Angebot des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.