Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

Variable Auswertung und DBS-Landkarte

Die Variable Auswertung, die vom hbz bereitgestellt wird, enthält alle Daten der Deutschen Bibliotheksstatistik ab 1999. Diese sind online recherchierbar und eine Vielzahl von Selektionsmöglichkeiten bieten individualisierte Abfragen. Online-Tool:www.bibliotheksstatistik.de
Ab der Darstellung des Berichtsjahrs 2021 – d.h. ab Frühjahr 2022 – werden dort auch schulbibliotheksbezogene Kennzahlen differenziert abrufbar sein.

Die durch die Corona-Pandemie verursachten Einschränkungen im Schulbetrieb und bei der Nutzung von Bibliotheken insgesamt werden einige der Daten nicht vergleichbar mit "normalen" Jahren machen. Zu beachten ist auch, dass die Datenmenge für Schulbibliotheken zunächst anwachsen muss, die ersten Jahre demnach noch keine repräsentative Aussagekraft haben können.  Außerdem sei darauf verwiesen, dass eineStatistik natürlich nicht alle Aspekte der Bildungsarbeit abbilden kann, die in Schulbibliotheken geleistet wird.

Selbstständige Schulbibliotheken und Verbund-Schulbibliotheken werden in der Variablen Auswertung angesteuert, indem unter „Öffentliche Bibliotheken“ die „Schulbibliotheken“ und ein Berichtsjahr ausgewählt werden. Mit Klick auf „weiter“ erhält man eine Ergebnisliste. Anleitung zur Variablen Auswertung

Das Feature der DBS-Landkarte, die Bibliotheken mit Daten aus der Variablen Auswertung in einer Landkarte sichtbar macht, kann zukünftig ebenfalls genutzt werden, um Schulbibliotheken graphisch sichtbar zu machen. Die DBS-Landkarte funktioniert nur, wenn ein einziges Berichtsjahr ausgewählt wurde und die gewünschten Daten nicht gruppiert wurden. Anleitung zur Nutzung der DBS-Landkarte