Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

DBS für Selbstständige Schulbibliotheken

Definition des Typs für die DBS
Selbständige Schulbibliotheken werden von der Schule eigenständig betrieben und erhalten (über gelegentliche Beratung hinaus) kaum Unterstützung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schaubild Workflow DBS Selbstständige Schulbibliothek

Workflow DBS Selbstständige Schulbibliothek

CC-by-4.0 dbv-Kommission Bibliothek & Schule

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldeformular ausfüllen und an hbz senden

  • Einmalig zu Beginn nötig, am besten umgehend erledigen, nicht bis zum Jahresende warten.
  • Selbständige Schulbibliotheken melden sich bei der DBS eigenständig über das DBS-Anmeldeformular an. Dazu das Anmeldeformular auf der DBS-Website herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per Mail, Fax oder Post an das hbz senden.
  • Im Formular wird außer der Angabe der Adressdaten unter „Bibliothekstyp“ die Kategorie „Selbständige Schulbibliothek“ angekreuzt. „Unterhaltsträger“, „Leitung der Bibliothek“ und „Größenordnung“ sind ebenfalls anzugeben. Vgl. Anleitung für Selbstständige Schulbibliotheken auf der DBS-Website.

SB erhält DBS-ID und Passwort für Online-Zugang

  • Die Schulbibliothek erhält vom hbz per Mail die Zugangsdaten für die Dateneingabe in die Deutsche Bibliotheksstatistik: eine eigene Identifikationsnummer (DBS-ID) und ein Kennwort für den Online-Zugang.
  • Über den Online-Zugang können die Stammdaten gepflegt und jeweils zum Jahreswechsel die erfassten Daten des Berichtsjahres eingeben werden.
  • Die Schulbibliothek wird in der Bibliothekssuchmaschine online recherchierbar und - sobald die erste Jahresstatistik eingegangen ist - auf der DBS-Landkarte sichtbar.
Schulspezifische Stammdaten online ergänzen
  • Über den Zugang https://www.bibliotheksstatistik.de/start mit DBS-ID und Kennwort einloggen. Erläuterungen/Hilfe gibt es über den Button „Hilfe beim Anmelden“ oder im Wiki für Kunden und Partner.
  • Mit Klick auf „Zu den Fragebögen“ erreicht man auch die Adressdatenverwaltung.
  • Bitte nach der Erstanmeldung über den Weg „Speichern und Verwalten Schulbibliotheksdaten“ unterhalb des Adressblocks die allgemeinen Adressdaten, die auf dem Anmeldeformular angegeben wurden, mit schulspezifischen Angaben ergänzen: Die Angaben zu Schulart und Ganztagsbetrieb sind für die zusammenfassende fachliche Auswertung der Daten sehr wichtig.
Daten während des Berichtsjahres erfassen
  • Einige Daten (z.B. Besucherzahlen) müssen bereits ab Beginn des Berichtsjahres erfasst werden, andere sind eher fixe Größen (z.B. Publikumsfläche).
  • Zur Orientierung dient der Vorab-Fragebogen, den das hbz jährlich vor Beginn des neuen Berichtsjahres zum Download online stellt. Der Bogen steht dort unter dem Gliederungspunkt „Selbständige Schulbibliotheken und Verbundschulbibliotheken“.
Online-Eingabe der jährlichen statistischen Daten
  • Über den Zugang https://www.bibliotheksstatistik.de/start mit DBS-ID und Kennwort einloggen.
  • Dort ist der jeweils gültige DBS-Fragebogen einschließlich Erläuterungen online hinterlegt. Der Fragebogen für Schulbibliotheken enthält 29 Fragen. Überblick:Zu erfassendes Datenspektrum
  • Die während des jeweiligen Berichtsjahres gesammelten Daten werden hier direkt eingegeben. Dies erfolgt immer im Zeitfenster 02.01. - 15.02. des Folgejahres.